Filmographie

Von Drahteseln und Pedalrittern

Datum: 
Erstausstrahlung 2015
Kunde: 
Posch TV / ORF Koproduktion
Mit Unterstützung von: 
Cinestyria Filmcommission&Fonds, Bundesministerium f. Verkehr, Innovation, Technologie

HD Dokumentation I 25 Minuten I Posch TV - ORF Koproduktion I Gestaltung: Ursula Merzeder I Kamera: Franz Posch I Schnitt: Heinz Erhart

Die Dokumentation „Von Drahteseln und Pedalrittern“ besucht Menschen deren Leben im Alltag oder in der Freizeit vom Zweirad bestimmt ist, begibt sich auf eine Ausfahrt entlang einer erlebnisreichen steirischen Radroute und blickt zurück in die Zeit, in der das Fahrrad noch Eisengaul genannt wurde. 

Du sollst Vater und Mutter pflegen!

Datum: 
Erstausstrahlung: 2015
Kunde: 
ORF kreuz & quer

HD Dokumentation I 30 Min I ORF Auftragsproduktion I Regie: Ruth Deutschmann  I Kamera: Franz Posch I Schnitt: Christoffer Koller I Redaktion ORF: Barbara Krenn

Rund 100.000 Menschen in Österreich leiden an Demenz - Tendenz steigend. Betroffenen fühlen sich fremd in der einst so vertrauten Welt und verlieren nach und nach die Möglichkeit selbstständig zu leben. Einen an Alzheimer oder einer anderen Demenzerkrankung leidenden Menschen zu pflegen, und das oft jahrelang - rund um die Uhr - stellt Betreuende vor enorme Herausforderungen und vor Probleme die nicht selten unlösbar scheinen. Die kreuz&quer Dokumentation nimmt pflegende Angehörige in den Blick, thematisiert ihre Schwierigkeiten und Probleme, stellt aber auch Möglichkeiten vor, mit der belastenden Situation besser zurecht zu kommen.
 

Fernsehdokumentation Das Zentrum des guten Geschmacks - Graz, die Genusshauptstadt Österreichs

Kunde: 
Posch TV / ORF Koproduktion
Mit Unterstützung von: 
Cine Styria Filmcommission and Fonds

HD Fernsehdokumentation I 25 Minuten I Regie: Reinhart Grundner I Kamera: Franz Posch

Die Landeshauptstadt Graz schmückt sich seit sechs Jahren mit dem Titel Genusshauptstadt Österreichs. Warum aber kann Graz diesen Titel führen? Ist es die südliche Lebensart, die alle Sinne und vor allem auch den Appetit anregt? Ist es das milde Klima der Regionen rund um die Landeshauptstadt, in denen Wein, Obst, Gemüse besonders gut gedeihen? Die Dokumentation begibt sich auf eine genussvolle Spurensuche.

 

 

Fernsehdokumentation "Das Tal der Geschichte - 50 Jahre Österreichisches Freilichtmuseum Stübing"

Datum: 
Erstausstrahlung: ORF 2, 21. Juli 2013, 16.30 Uhr
Kunde: 
Koproduktion: Posch TV / ORF
Mit Unterstützung von: 
Cinestyria Filmcommission and Fonds, BM:W_F, Land Steiermark, Land Vorarlberg

HD Dokumentation I 25 Minuten I Gestaltung: Reinhart Grundner I Kamera: Franz Posch

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing ist ein Tal voll Natur, ein Tal voll Leben, ein Tal voll Geschichte und Geschichten. Inmitten von Wäldern und Feldern wurden hier in den vergangenen 50 Jahren etwa einhundert originale Bauernhöfe aus ganz Österreich behutsam angesiedelt. Sie spiegeln die Bau- und Lebenskultur der vergangenen 600 Jahre wider und geben Zeugnis über die Techniken und naturnahen Arbeitsweisen unserer Vorfahren.

 

 

Fernsehdokumentation "Urlaub mit Herz - Eine steirische Marke ist 40"

Datum: 
2012
Kunde: 
Posch TV / ORF Koproduktion
Mit Unterstützung von: 
Cine Styria Filmcommission and Fonds

HD Dokumentation | 25 Minuten | Gestaltung: Thomas Weber, ORF | Kamera: Franz Posch 

Es schlägt noch genau so kräftig wie am ersten Tag. Wenn nicht noch stärker, freudiger und ... herzhafter. 2012 feierte das bekannteste Werbesymbol Österreichs - das grüne Steiermark Herz - seinen vierzigsten Geburtstag. Aus Anlass dieses Jubiläums widmet sich die Dokumentation " Urlaub mit Herz - Eine steirische Marke ist 40" dem Grünen Herz und den Schönheiten des Steirerlands.
 
 
 

ORF Universum "Fünf Grad plus - Wie das Klima unsere Welt verändert"

Datum: 
2011
Kunde: 
Koproduktion: Posch TV / ORF / BM:UKK
Mit Unterstützung von: 
Lebensministerium / Land Steiermark / BM:WF

HD Fernsehdokumentation I 45 Minuten I Regie: Waltraud Paschinger I Kameramann: Franz Posch I Schnitt: Edith Schabauer

Für dieses Jahrhundert sagen Wissenschafter eine Temperaturerhöhung von drei bis sechs Grad für den Alpenraum voraus. Ganze Landstriche sollen sich verändern, unter den Lebewesen wird es Gewinner und Verlierer geben. Die Universum Dokumentation "Fünf Grad plus" ist den Gewinnern und den Verlierern auf der Spur.

 

 

Fernsehdokumentation "Armes Schwein - heiß geliebt und wild umstritten"

Datum: 
2011
Kunde: 
ORF kreuz & quer

HD Fernsehdokumentation | 45 Minuten | Eine ORF Auftragsproduktion | Buch: Ursula Merzeder & Christian Kugler | Regie: Christian Kugler | Kamera: Franz Posch

Das Schwein - Glücksbringer, schmackhafter Hochgenuss, Schimpfwort, und Nahrungstabu. Ein Lebewesen als trennendes Symbol von Religionen und Kulturen, als willkommener Auslöser von Glaubenskriegen und unschuldiger Namensgeber einer Grippehysterie.

Drehorte: Österreich, Deutschland, Ägypten ( Kairo )

 

 

Fernsehdokumentation "Steirereck am Pogusch - Ein kulinarisches Himmelreich"

Datum: 
2011
Kunde: 
Koproduktion: Posch TV / ORF
Mit Unterstützung von: 
Cine Styria Filmcommission and Fonds

HD Dokumentation | 25 Minuten | Gestaltung: Reinhart Grundner, ORF | Kamera: Franz Posch

"Alles anders als alle Anderen" ! In den 15 Jahren seines Bestehens hat das Steirereck am Pogusch die kulinarische Landschaft der Steiermark verändert.

 

 

Klimaschutzserie "Ich tu's"

Kunde: 
Land Steiermark

26 Fernsehspots I Regie: Waltraud Paschinger I Kamera: Franz Posch I Darsteller: Hans-Jörg Karrenbrock

„Ich tu's" ist eine Initiative für Energie und Klimaschutz des Landes Steiermark.

 

 

Wissenschaftsserie "Ideen, die gehen - Die Welt der Wissenschaft"

Datum: 
2009/2010
Mit Unterstützung von: 
Land Steiermark - Wissenschaftsresort

36 Fernsehspots I  HD  I Gestaltung: Waltraud Paschinger | Kamera: Franz Posch

Wissenschaft und Forschung an steirischen Universitäten. Ideen, Entwicklungen und Projekte in leicht verständlicher Form.

 

 

Pages